Weltuntergang am 21.Mai 2011? Nö.

18 Mai

Der Bus des selbsternannten "Propheten" Harold Camping.
Foto: Bart Everson/ wiki commons

Wohin fahre ich in den Urlaub im nächsten Jahr? Wo feiere ich Silvester? Und bekomme ich jetzt überhaupt nocheine Tischreservierung fürs Oktoberfest? All diese Fragen stellen für die Anhänger des amerikanischen Evangelikalen Harold Camping keine Relevanz mehr dar. Sie sind nämlich überzeugt davon, dass, wie von Camping prophezeit, die Welt am 21. Mai 2011, also am nächsten Samstag, um 18:00 Uhr amerikanischer Zeit untergehen wird. Alle Gläubigen, laut Camping werden weltweit nur etwa 200 Millionen Menschen errettet werden, sollen an diesem Tag in den Himmel auffahren, alle Ungläubigen werden ein paar Wochen die apokalyptische Endzeit erleben, bis am 21.Oktober 2011 Gott das gesamte Universum zerstören wird. Das alles will Camping durch eine Analyse der Bibel herausgefunden haben, die bei den amerikanischen Evangelikalen als von Gott persönlich verfasst gilt. Warum nun genau der 21. Mai 2011 der Tag des Weltuntergangss ein soll, wird hier erläutert bzw.versucht zu erläutern, was aus den verkalkten Hirnwindungen von Harold Camping so herausschwappt.

An alle Menschen da draußen, die nun doch ein wenig beunruhigt sind und die Termine für nächste Woche absagen wollen: Am 21. Mai 2011 findet der Weltuntergang nicht statt. Warum? Hier sind 5 Gründe:

-Harold Camping hatte den Weltuntergang bereits für 1994 vorausgesagt. Wie wir alle wissen, ist  er ausgefallen. Warum sollte seine zweite Prognose stimmen? Wahrscheinlich dachte er bei seiner zweiten Prognose, er würde das Jahr 2011 nicht mehr erleben (er ist 89 Jahre alt)

-”Weltuntergänge” sind veraltete Konstrukte aus einer Zeit, in der Menschen noch keine naturwissenschaftliche Erklärungsversuche für Umweltkatastrophen wie Tsunamis oder Erdbeben hatten, zudem hatte man keine Ahnung, was sich auf der anderen Seite der Welt abspielte. So konnte um einen herum alles durch ein Erdbeben oder eine Flut zerstört sein und sonst kein Mensch mehr leben, aber 1000 Kilometer weiter gingen die Menschen munter weiter ihrem Tagewerk nach. “Partielle Weltuntergänge” gibt es nicht. Die Menschheit wird sich vielleicht langsam zugrunde richten, aber das Aussterben der menschlichen Rasse wird nicht von einem Tag auf den anderen stattfinden

- Für alle, die es nicht wissen: Die Bibel wurde nicht von Gott, sondern von Menschen verfasst. Und Menschen sind fehlbar.

- Warum sollte man an einen Gott glauben, der cholerisch, rachsüchtig und gewalttätig ist und den Großteil der Menschheit Höllenqualen erleben lassen will? War nicht irgendwann die Rede von einem “gütigen” und “lieben” Gott?

- Prognostizierte Weltuntergänge gab es viele, und keiner von ihnen ist bisher eingetreten.

Dies Liste ließe sich noch endlos erweitern.

Glaubt nicht an solche geistig verwirrten “Propheten” wie Harold Camping! Bis nächste Woche.

4 Responses to “Weltuntergang am 21.Mai 2011? Nö.”

  1. Linda 21. Mai 2011 at 06:15 #

    Er wird ja auch nicht sattfinden. Gott hat ja die Welt erschaffen, wieso sollte er sie dann wieder zerstören? Wenn der schon 1994 einen Weltuntergang vorgesagt hat, wieso ist er dann ausgefallen? Die Hälfte aller Menschen wissen ganz bestimmt, dass kein Weltuntergang stattfinden wird. :-) Und nur weil in Amerika oder sonst wo soviel passiert, heißt es noch lange nicht, dass die Welt untergeht. Die Welt wird nämlich nicht untergehen. Und mir tun die Leute richtig leid die es geglaubt haben und Angst davor haben, es gibt ja auch noch alte Menschen. Na ja, bis dann. ;-)

  2. Marie 21. Mai 2011 at 12:36 #

    Ich glaube es wird nicht passieren,ich meine 1994 sollte sie ja schließlich auch schon untergehen.Klar,ich hab schon ein wenig angst,aber Harold Camping sagt ja das alle christlichen Menschen in den Himmel gehen zu Gott.Dann würde bei mir dort wo ich wohne ja fast das komplette Dorf zu Gott in den Himmel kommen.

  3. Pilot 21. Mai 2011 at 23:21 #

    Nun, es soll ja heute erst beginnen – wenn jetzt die Erde beben sollte, dürften zumindest einige ins Zweifeln kommen *g*

  4. Anonym 27. Mai 2011 at 21:00 #

    cool ich lebe noch :P

Leave a Reply